Sommerferien Pulheim

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind zu den Ferienspielen in den Sommerferien anmelden möchten.

Die Sommerferienspiele werden vom Jugendamt der Stadt Pulheim für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ausgeschrieben. Sie werden in allen 6 Ferienwochen an verschiedenen Standorten im Pulheimer Stadtgebiet von unterschiedlichen Trägern ausgerichtet. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Kind/Ihre Kinder bis zu 3 Wochen nach Ihrer Wahl anzumelden.

Wir, GiP e.V., bieten die Ferienspiele in der 4. Ferienwoche (18.07.-22.07.), 5. Ferienwoche (25.07-29.07.) und 6. Ferienwoche (01.08.-05.08.2022) an. Sie finden auf dem Gelände des Schulzentrums Pulheim, Hackenbroicher Straße 66 statt. Die Betreuungszeiten sind täglich von 8:00 bis 16:00 Uhr.

Zu einem im Vorfeld geplanten Thema werden wir gemeinsam mit Ihren Kindern ein abwechslungsreiches Programm während der Sommerferien verbringen. Nachdem Ihre Kinder am Ferienstandort eingetroffen sind, werden sie in ihrer Gruppe von jugendlichen Teamenden und FSJ'ler*innen im Tagesablauf begleitet. Beginnend mit einem morgendlichen Ritual und Kleinspielen geht es in die verschiedenen Angebote, die u.a. von Expert*innen aus dem Kreativ- oder Bewegungsbereich geleitet werden. Zum Mittagessen erhalten die Kindern eine warme Mahlzeit, Getränke und Obst/Rohkost stehen darüber hinaus den Kindern den ganzen Tag zur Verfügung. Auch nachmittags finden verschiedene Workshops statt. Außerdem sind Ausflüge in die nähere Umgebung wie auch genügend Zeit für Freispiel möglich.

So lange uns die Covid-19-Pandemie noch beschäftigen wird, sind wir mit immer wiederkehrenden Neuerungen des Infektionsschutzgesetzes konfrontiert, die uns in der langfristigen Planung der Ferienspiele einschränken. Daher werden unsere Angebote im Rotationsprinzip, also nicht gruppenübergreifend stattfinden. So können alle Kinder an den Angeboten teilnehmen, ohne dass sich die Gruppen mischen. Bei der Anmeldung haben Sie deshalb die Möglichkeit, ein Wunschkind zu benennen, mit dem Ihr Kind in die Gruppe eingeteilt werden möchte.

 

Über unten stehenden Link werden Sie automatisch auf das nupian-Anmeldesystem der Stadt Pulheim weitergeleitet. Zur Anmeldung folgen Sie bitte den dort hinterlegten Anweisungen.

 

Wie geht es nach der Anmeldung weiter?

Nachdem Sie das Anmeldeformular abgesendet haben, erhalten Sie in ihrem Account die Anmeldebestätigung im PDF-Format. Daraufhin überweisen Sie bitte Ihren Teilnehmerbetrag, der mit der Anmeldung sofort fällig wird. Weitere Infos dazu entnehmen Sie bitte weiter unten im Text unter Teilnahme- und Zahlungsbedingungen.

Per E-Mail erhalten Sie spätestens eine Woche vor Ihrer gebuchten Ferienwoche allgemeine Informationen über den Ablauf der Ferienspiele, aktuelle Maßnahmen zur Hygiene und zum Infektionsschutz und der Gruppenzugehörigkeit Ihrer Kinder. Daher bitten wir Sie, nach Anmeldung zu den Ferienspielen, regelmäßig in Ihrem E-Mail-Postfach (oder auch SPAM-Ordner) auf Informationen zu den Ferienspielen zu achten und diese sorgsam zu lesen. Auch über diese Homepage werden Sie mit aktuellen Informationen auf dem Laufendem gehalten. Haben Sie darüber hinaus weitere Fragen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an susanne.prinz(at)gipev.de.

 

Teilnahmebedingungen:

Alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, die Ihren Wohnsitz in Pulheim haben, können an den Ferienspielen teilnehmen. 

Für die Teilnahme ist die Einhaltung der zur Ferienzeit gültigen Fassung der CoronaSchutzverordnung verbindlich. Sofern die aktuellen Vorgaben zur Vermeidung einer Ansteckung und Verbreitung des Coronavirus weiterhin Gültigkeit haben, dürfen nur Kinder an den Ferienspielen teilnehmen, die keine, insbesondere dem Coronavirus zugeordneten Krankheitssymptome aufweisen (z.B. Fieber, Husten, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns). Wenn Ihr Kind im Laufe der Ferienspiele Symptome zeigt, müssen es nach Rücksprache mit den Sorgeberechtigten abgeholt werden. Bei einem „einfachen“ Schnupfen ohne weitere Symptome bleibt Ihr Kind zunächst für 24 Stunden unter Beobachtung zu Hause. Wenn nach 24 Stunden eine Besserung und keine weiteren Symptome auftreten, kann Ihr Kind wieder an den Ferienspielen teilnehmen.

 

Kosten:

Die Teilnehmergebühr beträgt pro Ferienwoche und Kind 85,00 Euro, für jedes weitere Geschwisterkind 70,00 Euro. Dieser Betrag wird mit der Anmeldung sofort fällig und ist auf unser Konto des Jeweiligen Trägers zu entrichten. Melden Sie Ihr Kind bei unseren Ferienspielen an, überweisen Sie bitte den entsprechenden Teilnehmerbetrag bei der Kreissparkasse Köln, IBAN DE22 3705 0299 0158 2722 98. Als Verwendungszweck nennen Sie bitte den Namen Ihres Kindes und SF 921223.


Stornierung:

Innerhalb des Anmeldezeitraums bis zum 29.04.2022 haben Sie die Möglichkeit, kostenfrei von der Anmeldung zurückzutreten. Möchten Sie ab dem 30.04.2022 von Ihrer Anmeldung zurücktreten, erheben wir eine Stornierungsgebühr von 50% des Teilnehmerbeitrages. Bei einer Abmeldung ab dem 14.06.2022 findet keine Erstattung statt.

 

Sollte es aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie erneut zu einer Schließung der Schulen, bzw. zu einem Verbot zur Ausrichtung der Ferienmaßnahme kommen, findet eine Kostenerstattung in voller Höhe statt.

Eine Kostenerstattung findet auch statt, wenn Ihr Kind behördlich dazu aufgefordert wird, sich in häusliche Quarantäne zu begeben. Dies ist dann schriftlich nachzuweisen.

Kann Ihr Kind aufgrund einer Krankheit nicht an den Ferienspielen teilnehmen, ist eine Kostenerstattung nicht möglich.